Flug #UC069

Raspberry Pi und simplerer workflowen

  • 18. November 2016
  • 1:27 h
  • 2 min

Andreas berichtet von seinem Raspberry Pi und Sven hinterfragt, ob man bei seinem digitalen Schweizer Taschenmesser zukünftig nur noch mit ein, zwei Klingen auskommt. Patrick findet beides dufte.

Follow-Up

TableFlip Gewinnspiel

Christian Tietze lässt uns ein paar Lizenzen für TableFlip, die Markdown-Tabellen-Wunderwaffe für den Mac, im Cockpit liegen. Also schmeißt mal Twitter an und denkt euch einen Tweet aus der mit Markdown anfängt und mit @derubercast aufhört.

Kreativität und schlechte Witze sind wie immer willkommen.

Spotify und Kopfplatz

The combined service costs €14.99, which is roughly a 25% discount on the standard cost of subscribing to both Spotify Premium and Headspace separately.

TechRadar: Spotify and Headspace team up to charge a premium for meditation and music

YouTube, GEMA, YouTube Red

“After seven years of tough negotiations, the conclusion of this contract with YouTube marks a milestone for GEMA and its members,” said GEMA CEO Harald Heker. “We remained true to our position that authors should also get a fair remuneration in the digital age, despite the resistance we met. It is crucial that the licensing agreement that we have now signed covers both the future and the past. By reaching this agreement, we can secure the royalties for our members.”

The reference to the “future” here is notable, given that YouTube’s subscription-based service, YouTube Red, is expected to be launching in Europe sometime in the foreseeable future. As things stand, YouTube garners money through ads. But with YouTube Red, ads are removed from videos, something the contractual agreement between YouTube and GEMA has taken into account in terms of how royalties are collected and distributed.

Venturebeat

Sonstiges

Raspberry Pi

Wofür kann man den Pi einsetzen?

  • Mac Mini Ersatz (sehr limitiert).
  • IoT Device.
  • Präsentationsrechner für die Familie. Urlaubsfotos zeigen beispielsweise.
  • Urlaubsrechner, weil das iPad so schwer ist.
  • Gast-Rechner für Besuch.
  • Den eigenen NAS noch weiter absichern.

Gehäuse und Co:

Betreibssüsstem:

Accessories:

Workflowvereinfachung.

Braucht man das eigentlich alles?

Unsere Picks

  • Patrick: Hörbuchautoren-Update per IFTTT ==> (1) Auf der Wikipedia den Autor raussuchen, (2) den Atom-Feed der Seite in IFTTT eintragen und nach dem Tag “Audiobook” (oder halt deutsch, ne wahr?) als Alarmgeber nehmen und sich dann per Email oder so Benachrichtigungen zukommen lassen.
  • Andreas: Jaikoz
  • Sven: Mini Metro

Teilen ist dufte. Du bist ein Held!

×

Richtig gut! Du willst also spenden.

Altaaaa! Kurz um: Wir sind begeistert. Lass dich nicht abhalten…

Spende ×