Flug #UC044

Mega Picks Show Pt. II

  • 4. Dezember 2015
  • 1:25 h
  • 4 min

Nachdem am 17. November 2014 die erste reine Pick Show gesendet wurde, war eines klar: Es muss einen Nachfolger geben. Nun ist er da. Viel Spaß beim klicken und shoppen.

Audible.de - Hörbücher überall genießen. Jetzt einen Monat lang gratis testen.

Überbleibsel

Mehr Blocker

Was taugt eigentlich Host Blocking? Das war eine Frage aus dem Hörerfeedback. Die offensichtlichen Nachteile die wir sehen sind, dass man den Blocker nicht einfach komfortabel im Browser ausschalten kann. Es gibt Umwege wie man Host Dateien komfortabel auf dem Mac verwalten kann. Unsere Empfehlung hier ist Gas Mask (GitHub/Website). Wenn die App mit einem Online Host File koppelt (hostsfile.mine.nu, winhelp2002.mvps.org), so hat man auch immer ein die neusten Änderungen mit dabei.

Da die Host Datei aber keine Verbindungen verhindert, wird der Browser immer noch Anfragen stellen – das macht die Verbindung langsamer im Vergleich zu Lösungen wie Adblock Plus, welche dort direkt ein Verbot aussprechen). Um das zu umgehen gibt es seit Jahren eDexter. Patrick nutzt stattdessen, dass in der letzten Pick Show vorgestellte Pow.

Im Grunde genommen ist es also, richtig konfiguriert, eine effiziente Lösung.

Weitere Links:

Feedback zur Scarf iPhone Hülle

Das Produkt kann Patrick nicht Empfehlung. Damals wurde es erworben, auf das sein rutschiges iPhone 6 Plus besser in der Hand liegt. Mit der Zeit kam wohl Staub in die Hülle. Dezent hat dieser samt dem Zahn der Zeit an seinem Smartphone gemahlen:

uc044-scarf-fatality-opt.jpg Link zum Bild in Originalgröße

RapidWeaver Trick 17?

Wieso benutzt eigentlich niemand RapidWeaver als Static HTML Generator? #sachendiekeinersagt Andreas Zeitler

Es spricht eigentlich nichts dagegen. RW ist einfach und man kann damit schöne Seiten machen. Es gibt dutzende Plugins und wer mit CSS und JavaScript Kenntnisse, der kann richtig gut Anpassungen vornehmen.

Am Ende hat man aber weniger Einfluss auf das was rauskommt und die Upgrade-Kosten belaufen für die App samt Plugins belaufen sich auf ca. 100 € alle paar Jahre.

Wer es gerne “Bleeding Edge” haben möchte und eigene Built Setups konfigurieren möchte mit SASS, CoffeeScript & Co. – diese verschweißen und minimieren möchten (oder das Gegenteil) – für den sind Hilfsmittel wie Gulp oder Grunt die richtige Wahl. Dann kann man sich auch für eine der zahlreichen kostenlosen Open Source Lösungen entscheiden.

Überschallneuigkeiten

Und Tschüß Rdio

Wer migrieren will, sollte sich Soundizz.com anschauen. Da die Webapp keine Subscribed Playlists erkennt, tut es hier nach wie vor die Google Chrome Erweiterung Rdio Enhancer.

Links:

PowerUp FPV

PowerUp FPV auf Kickstarter hat sich Andreas angeschaut und damit offiziell seinen Einstand im Kreis der Gadgetfreunde gefeiert. Kein Wunder, das Projekt verbindet eine Kamera und einen 3D-Aufsatz und lässt euch so durch die Wolken fetzen wie ein Adler.

Instagram Policy

Hier wird über den neusten Instagram vs. Entwickler Status gedramat. Dazu gibt’s noch Zahlen von Statista.

iOS Apps

Mac Apps

Gadgets und Sonstiges

  • FRITZ!Box 4080 (≅ 240€) N/A
    • qwertz.asdfgh vom IP-Phone-Forum hat dazu eine tolle Liste erstellt.

    FB 4080

    • Vorteile:
      • I.V.m. den AVM FritzFons optional auch DECT-Eco nutzbar um die Strahlenbelastung durch DECT noch weiter zu minimieren.
      • Integrierte Faxfunktionen, S0-Bus, tw. kompatibel mit vielen Gigaset DECT-Handsets
      • Dual-Band WLAN incl. Unterstützung für MU-MIMO nach 802.11ac Wave 2
    • Nachteile:
      • Noch nicht erhältlich!
      • Keine Unterstützung von CAT-iq 2.0
      • Kein integriertes xDSL-Modem sondern primär z.B. für DOCSIS- und FTTH-Anschlüsse gedacht, für den TE bei DOCSIS somit eine Alternative und nicht unbedingt ein Nachteil.

    Seine Alternative ist der TP-Link VR200v:

    • Vorteile:
      • Unterstützung für CAT-iq 2.0
      • Dual-band WLAN incl. 802.11ac allerdings nur SISO im 5GHz Band.
      • gleicher Prozessor wie bei FB 7272 und 7490, unterstützt wie die 7490 oder VR900v auch VDSL2 incl. Vectoring
    • Nachteile:
      • Kein MU-MIMO nach 802.11ac Wave 2
      • Kein ISDN S0-Bus
  • Yellowtec: Mikrofonarm (240 €)
    • Standard Mikrofonarm (YT3200: Mic Arm M dark grey)
    • m!ka Plug-in Mounts (YT3210: Table clamp)
  • RME Audio für alle die eine Audio Interface brauchen und die besten AD Wandler wollen und “mit ohne Latenz” gut finden. TotalMix – Digitales Mischpult – ist der Hammer.
  • Sea to Summit Ultra-Sil Day Pack: Amazon.de: Sport & Freizeit

Bücher, Musik, Kurtisanen

Teilen ist dufte. Du bist ein Held!

×

Richtig gut! Du willst also spenden.

Altaaaa! Kurz um: Wir sind begeistert. Lass dich nicht abhalten…

Spende ×